Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat einen neuen Kurzbericht zur Breitbandverfügbarkeit in Deutschland veröffentlicht. Dieser Kurzbericht stellt Ergebnisse der Datenerhebungen für die Breitbandverfügbarkeit in Deutschland zum Stand Mitte 2019 vor.

In der Studie wird die Breitbandverfügbarkeit in Deutschland bei Privathaushalten und Gewerbestandorten sowie über alle Anschluss-Technologien hinaus analysiert.

Die Ergebnisse basieren auf freiwilligen Datenlieferungen von Breitbandanbietern.

Einen ausführlichen Bericht zum Breitbandatlas finden Sie auf der Website des BMVI.

Die Erhebung im Auftrag des BMVI wurde durch die atene KOM GmbH erstellt. Der Breitbandatlas sowie der aktuelle Kurzbericht sind unter www.breitbandatlas.de abrufbar.