© atene KOM: nicolaiperjesi.com

Das von der atene KOM unterstützte Projekt LUCIA lädt Vertreterinnen und Vertreter von Städten und Gemeinden ein, sich an einer Befragung zum Thema „öffentliche Beleuchtung“ zu beteiligen.

Mit der Befragung wollen sich die Partner ein umfassendes Bild über den Status Quo der öffentlichen Beleuchtung in Städten und Gemeinden des Ostseeraums machen. Das hilft ihnen dabei, künftige Strategien, Veröffentlichungen und Unterstützungsangebote noch besser an den Bedarfen vor Ort auszurichten.

Die Befragung umfasst technologische, ökonomische und soziale Aspekte öffentlicher Beleuchtungssysteme. So geht es beispielsweise darum, eine Übersicht darüber zu erstellen, zu welchem Anteil die Beleuchtung bereits auf energieeffiziente LED-Technik umgestellt ist und ob so genannte unterstützende und integrierte Technologien zum Einsatz kommen. Dies sind z. B. Kombinationen von Beleuchtung mit WLAN-Systemen oder Ladeinfrastruktur. Die Befragung zu öffentlicher Beleuchtung in Städten und Gemeinden ist bis Mittwoch, den 11. März 2020, verfügbar.

Die Beantwortung der Fragen dauert nur ca. 15 Minuten.

Wir informieren Sie gern über die Ergebnisse, kommende Publikationen und Veranstaltungen im Rahmen des Projekts LUCIA, sofern Sie dies wünschen. Unter allen Teilnehmenden verlosen wir außerdem eine 1,5tägige Fachexkursion nach Finnland. Der Gewinner / die Gewinnerin wird eingeladen, sich im Rahmen unseres nächsten Partnertreffens mit den Projektpartnern sowie weiteren Expertinnen und Experten auszutauschen und unsere Pilotinstallation im südfinnischen Porvoo zu besichtigen.

Über LUCIA

LUCIA beschäftigt sich mit nachhaltigen und intelligenten Beleuchtungslösungen in Städten und Gemeinden des Ostseeraums. Ziel unseres EU-Interreg-Projekts ist es, Kommunen dabei zu unterstützen, die enormen Potenziale energieeffizienter städtischer Beleuchtungslösungen in Zukunft noch besser auszuschöpfen. Die atene KOM unterstützt das Projekt LUCIA gemeinsam mit dem Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt GmbH (ZEBAU) im Projekt-, Finanz- und Kommunikationsmanagement. Auch die Online-Befragung setzt die atene KOM im Rahmen ihrer Unterstützungsleistungen um.