Loseblattsammlung

Digital Regions auf der hypermotion

atene KOM gestaltet Ausstellungsfläche und Konferenzprogramm

Vom 20. bis 22. November 2018 ist die atene KOM GmbH mit einem eigenen Ausstellungsbereich und einem attraktiven Kongressprogramm rund um das Thema „Digital Regions – Creating Progress“ auf der Hypermotion in Frankfurt am Main vertreten.
Die Fachmesse Hypermotion hat die digitale Transformation in den Bereichen Mobilität, Logistik, Verkehr und Infrastruktur als übergeordnetes Leitthema.
Im Rahmen der Konferenzreihe „s=mc² – Smart Mobility Conference und Communication“ zeigt die atene KOM GmbH in sechs Panels die Entwicklungspotenziale von Regionen auf und schafft ein Diskussionsforum für Unternehmer, Vertreter der öffentlichen Hand und Wissenschaftler. Wir vernetzen Industrie, Gesundheitswesen, Handel, Handwerk, Bildung und stellen Verbindungen zu Meinungsführern aus Politik, Verbänden und Kommunen her.
Auf unserem Ausstellungsbereich und in unserem Konferenzprogramm bieten wir den Raum für aktuelle Produkte und Diskussionen zu den Themen Digitalisierung und Mobilität in Stadt und Land, Netzinfrastrukturen von Glasfaser bis 5G, Vernetzung von kommunalen Verkehrssystemen sowie Logistik im ländlichen Raum.
Besuchen Sie uns und gestalten mit uns digitale Regionen!

„Digital Regions“ auf der hypermotion
20. bis 22. November 2018
Messe Frankfurt GmbH, Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main
Halle 5

 

Kongressprogramm

Dienstag, 20.11.2018
11:00 - 12:3013:30 - 15:15
Digitale Infrastruktur für MobilitätVernetzung im ÖPNV
16:00 - 17:30
Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme
Mittwoch, 21.11.2018
11:30 - 13:0014:15 - 15:45
Elektrifizierung des VerkehrsPeriphere Logistik und MaaS
16:15 - 17:00
Infrastruktur und Finanzierung

Bei Kauf eines Kombitickets „Konferenz + Messe“, kreuzen Sie bitte das Feld
„Smart Mobility Conference + Communication – Digital Region“ an.

Für Aussteller
Als Aussteller auf der Digital Regions Ausstellungsfläche können Sie sich und Ihre Produkte präsentieren. Bei Fragen rund um die Hypermotion erreichen Sie uns unter messe@atenekom.eu bzw. Tel.: 030 22183 1231, Ihre Ansprechpartnerin ist Luisa Willem.

Für Antragssteller
Im Rahmen des Bundesförderprogramms Breitband bietet die atene KOM GmbH, beliehener Projektträger des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), die Möglichkeit zu einem individuellen Beratungsgespräch. Experten erläutern Ihnen die Leistungen des Bundesförderprogramms, geben Informationen zu den Möglichkeiten und Voraussetzungen der Förderung sowie zur Mittelanforderung und Auszahlung im Bundesförderprogramm.
Ihre Ansprechpartnerin ist Lea Mank projekttraeger@atenekom.eu bzw. Tel.: 030 22183 2121.