Vom 20. bis 22. November 2018 ist die atene KOM GmbH mit eigenem Ausstellungsbereich und einem Kongressprogramm auf der Hypermotion in Frankfurt am Main vertreten.

Im Ausstellerareal stehen unter dem Titel „Digital Regions – Creating Progress“ Lösungen aus den Bereichen Verkehr, Mobilität und Logistik für den ländlichen Raum im Mittelpunkt. Interessierte Aussteller können sich hier anmelden.

Außerdem wird die atene KOM das Konferenzprogramm „s=mc² – Smart Mobility Conference + Communication“ aktiv mitgestalten. Im Konferenzteil „Digital Regions“ erörtern Experten die Themen

  • Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme
  • Digitale Infrastruktur für Mobilität
  • Vernetzung im ÖPNV
  • Elektrifizierung des Verkehrs / E-Mobilität
  • Periphere Logistik
  • Infrastruktur und Finanzierung

Das Diskussionsforum für Unternehmer, Vertreter der öffentlichen Hand und Wissenschaftler zeigt die Entwicklungspotenziale ländlicher Regionen im Zuge der digitalen Transformation auf und bietet Vernetzungsmöglichkeiten für Vertreter von Kommunen, Verbänden, Industrie, Gesundheitswesen, Handel, Handwerk und Bildung.

Auf unserer Veranstaltungsseite zur Hypermotion erhalten Sie weitere Informationen.


Bildcredit: atene KOM GmbH