Das Kompetenzzentrum Digitale Bildung nimmt mit spannender Aktion am bundesweiten Digitaltag teil

Geschlossene Bildungseinrichtungen, Homeschooling, Ausnahmesituation für Schüler*innen, Lernende, Eltern und Lehrkräfte – die anhaltende Corona-Pandemie stellt das nationale Bildungssystem vor große Herausforderungen. Klar ist: das Lernen der Zukunft ist digital.

Hierbei ist die sinnvolle und gekonnte Einbindung digitaler Medien und Werkzeuge eine Grundvoraussetzung und bietet Chancen für individuelleres, kreativeres und abwechslungsreicheres Lernen. Hier setzt der für den Digitaltag vom Kompetenzzentrum Digitale Bildung (KDB) entwickelte Schnupperworkshop „Virtuell mit Schülern arbeiten“ an.

In dem 30-minütigen Online-Schnupperworkshop zeigt Ihnen das Kompetenzzentrum, wie Onlinetools Sie bei Ihrem Einstieg in das digitale Lerngeschehen unterstützen und Ihren Unterricht bereichern können. In 30 Minuten können Sie sich ein Bild über den Einsatz von Mentimeter, Padlet und AnswerGarden machen und lernen H5P-Umfragen kennen. Diese Tools sind in der kostenlosen Basis-Variante sinnvoll im Unterricht einsetzbar. Teilnehmende des Schnupperkurses können sich interaktiv per Smartphone oder am Rechner einbringen oder sich einfach von den Anwendungsszenarien inspirieren lassen. Der kostenfreie, praxisorientierte Schnupperkurs richtet sich an Lehrpersonal, Schulträger sowie weitere Interessierte und eignet sich auch für digitale Anfänger.

Der Digitaltag, der am 18. Juni 2021 stattfindet, soll auf nationaler Ebene digitale Teilhabe fördern, erlebbar machen und Diskurse eröffnen. Mehr als 1.300 Aktionen wurden bereits angemeldet.

Über das Kompetenzzentrum Digitale Bildung

Das Kompetenzzentrum Digitale Bildung unter dem Dach der atene KOM Akademie ist eine Initiative der atene KOM GmbH.

Als Kompetenzzentrum für digitale Bildung hat es zum Ziel, Schulen und Bildungsunternehmen einen strukturierten Einstieg in die digitale Bildung zu ermöglichen. Als strategischer Partner unterstützt es Schulträger und Schulen bei der Entwicklung langfristig angelegter, digitaler Bildungskonzepte von der Grundschule bis in die berufliche Weiterbildung. Das KDB initiiert, begleitet und gestaltet die digitale Strategie für eine moderne Schule und berät auf dem Weg zu einer zukunftsfähigen, digitalen Infrastruktur. Neben der Umsetzung des DigitalPakt Schule, setzt es einen weiteren Schwerpunkt auf den Fort- und Weiterbildungsbereich – dem Digital Corporate Learning.

So können Sie teilnehmen

Zur Aktionsseite des Digitaltages: https://digitaltag.eu/digitale-bildung-virtuell-mit-schuelern-arbeiten

Interessenten gehen bitte spätestens 15 Minuten vor Beginn auf die folgende Webseite, um den Weblink zur WebEx-Schulung über ein Einstiegsspiel zu erhalten:
https://www.kompetenzzentrum-digitale-bildung.de/digitaltag-2021/