Das Interreg-Ostseeraum-Projekt LUCIA veröffentlicht Factsheet-Sammlung

Die LUCIA-Factsheets zu nachhaltiger und intelligenter Stadtbeleuchtung fassen 15 wirtschaftliche, soziale und technologische Aspekte zusammen, die für kommunale Beleuchtungsmanager und Entscheidungsträger von zentraler Bedeutung sind.

Die Factsheets zur Wirtschaftlichkeit behandeln unter anderem die Fragen, wie wirtschaftliche Entwicklung und intelligente Stadtbeleuchtung miteinander verbunden werden können oder wie ein Lebenszyklusansatz auf Investitionen in intelligente Stadtbeleuchtung angewendet werden kann.

Lichtverschmutzung, Vandalismus und Zusammenarbeit mit dem Privatsektor sind einige Themen der LUCIA-Factsheets zur sozialen Akzeptanz.

Die Technologie-Factsheets schildern unter anderem, was bei der Planung von Lichtsteuerungssystemen zu beachten ist, wie die Zuverlässigkeit von Beleuchtungssystemen verbessert werden kann oder warum Verifizierungsmessungen erforderlich sind.

Alles 15 Factsheets stehen auf der LUCIA-Projektwebsite in englischer Sprache zum Download bereit.

Über LUCIA

LUCIA beschäftigt sich mit nachhaltigen und intelligenten Beleuchtungslösungen in Städten und Gemeinden des Ostseeraums. Ziel unseres Interreg-Ostseeraum-Projekts ist es, Kommunen dabei zu unterstützen, die enormen Potenziale energieeffizienter städtischer Beleuchtungslösungen in Zukunft noch besser auszuschöpfen.

Die atene KOM unterstützt das Projekt LUCIA gemeinsam mit dem Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt GmbH (ZEBAU) im Projekt-, Finanz- und Kommunikationsmanagement.