Auf der atene KOM-Zukunftsreise treffen wir Menschen, für die Digitalisierung mehr als nur ein Schlagwort ist. 3 Fragen an … Alex Maier, Oberbürgermeister der Stadt Göppingen.

Warum sind Digitalisierung und Breitbandausbau so wichtige Themen für Göppingen?

Alex Maier: Weil wir als Wirtschaftsstandort zwischen zwei Großstädten auf eine gute Infrastruktur angewiesen sind. Ein gut ausgebautes Netz ist ein unheimlich wichtiger Standortfaktor und um dem Wegzug in die Großstädte etwas entgegensetzen zu können, müssen wir in diesem Bereich in deren Liga mitspielen können.

Warum ist aus Ihrer Sicht eine Sensibilisierung aller Altersgruppen und aller Akteur:innen aus Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft dafür so wichtig?

Maier: Weil es Zeit und Geld kostet und beides bekomme ich nicht, wenn die Bürgerschaft und die anderen Akteur:innen nicht mitziehen. In einer Demokratie brauche ich die Mehrheit und um die zu bekommen, muss sie mitreden können. Deshalb ist Information und Sensibilisierung unerlässlich.

Wenn Sie an die Zukunft denken, dann …

Maier: … bin ich voller Hoffnung, dass die Dringlichkeit einer guten Netz-Infrastruktur allen deutlich wird und wir endlich den Rückstand zu anderen aufholen. So können wir der starke Standort bleiben, der wir heute noch sind.