Finanzen

Finanzberichte in EFRE-Projekten

Neben der erfolgreichen Beantragung und der Umsetzung der ersten Schritte innerhalb eines EFRE geförderten Projektes stehen bereits nach kurzer Zeit die ersten Finanzberichte an. Die Finanzberichte spiegeln sowohl die inhaltliche als auch die finanzielle Verwendung der Projektmittel wider und sind die existenzielle Grundlage der Projektarbeit. Innerhalb dieser Schulung werden nicht nur die einzelnen Formulare, sondern auch entsprechende Controllingtabellen und Tipps und Tricks vermittelt.

Inhalte:

  • Grundlagen zum Finanzberichtswesen
  • Wirtschaftlichkeitsprüfung
  • Erfolgreiches Erstellen der einzelnen Reporte
  • Formulare und Tabellen
  • Besonderheiten des Reiserechts
  • Verwaltungsgemeinkosten
  • Nachweispflichten

Verwendungsnachweisprüfung

Am Abschluss von subventionierten Vorhaben ist eine ordnungsgemäße Verwendung nachzuweisen. Dies ist für den Zuwendungsnehmer, ebenso wie für den Zuwendungsgeber eine besondere Herausforderung. Die atene KOM GmbH ist spezialisiert auf die Herstellung und Prüfung von Projektdokumentation. Die Erstellung umfangreicher Verwendungsnachweise, aber auch die inhaltliche, finanzielle und rechtliche Prüfung von Förderprogrammen oder vielzähligen Anträgen/Projekten sind uns nicht neu.

Berichtswesen in EU-Projekten

Nicht nur die Beantragung von Fördermitteln stellt einen oftmals schwerwiegenden Prozess dar, sondern auch die notwendige Berichtserstattung fällt vielen Fördermittelantragstellern schwer. Die Teilnehmer sollen lernen, wie die Berichterstattung in transnationalen Projekten erfolgt und welchen Aspekten des Berichtswesens besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden sollte.

Inhalte:

  • Werkzeuge zur erfolgreichen Berichterstattung
  • Eigenorganisation vor Ort
  • Dokumentationsvorschriften
  • Schreibstil
  • Häufige Fehlerquellen