Smart Regions, Mobilität und die Gigabitgesellschaft sind Kernthemen auf unserem Kongress, mit dem wir ein Forum zur Diskussion und Innovationsförderung schaffen möchten. Über den Entwicklungsstand des Breitbandausbaus in der EU informieren wir im Governmental Workshop.

Ein Schwerpunkt liegt außerdem auf aktuellen Themen des Bundesförderprogramms für den Breitbandausbau, die vor allem für (potenzielle) Zuwendungsempfänger wichtig sind. Hier haben Sie die Gelegenheit, sich zentral zu Mittelabrufen, Messkonzepten, dem Umgang mit dem DigiNetz-Gesetz und anderem mehr zu informieren und Experten zu befragen. Näheres zu den Vorträgen können Sie dem vorläufigen Kongressprogramm entnehmen.

Seien Sie dabei, wenn wir in Kooperation mit dem BMVI, dem DIHK und der Initiative D21 Resümee ziehen, Erfahrungen aus dem Bundesförderprogramm Breitband sowie Fortschritte im Ausbau vorstellen und neue Trends und Entwicklungen beleuchten.

Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie freien Eintritt zur atene KOM-Halle mit allen Fachvorträgen, Panels und Workshops sowie zum Ausstellungsbereich des Broadband World Forums. Ihre Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei.

Falls Sie eine oder mehrere Übernachtungen einplanen, helfen Ihnen diese Hotelempfehlungen möglicherweise weiter.

Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen einen erfolgreichen Konferenz- und Messebesuch.

Kontakt

Oliver Thoben
Tel.: +49 (0)30 609 899 - 097

Luisa Willem
Tel.: +49 (0)30 221 831 - 041
Mail: messe@atenekom.eu