Auf der atene KOM-Zukunftsreise treffen wir Menschen, für die Digitalisierung mehr als nur ein Schlagwort ist. 3 Fragen an … Rico Badenschier, Oberbürgermeister von Schwerin.

Herr Badenschier, worin sehen Sie die größten gesellschaftspolitischen Herausforderungen, die durch die Digitalisierung hervorgerufen werden?

Rico Badenschier: Ich bin der Überzeugung, dass die Digitalisierung gesellschaftspolitische Herausforderungen löst und nicht hervorruft, wie zum Beispiel beim demographischen Wandel, Stichwort: digitale Wahlen. Probleme ergeben sich meines Erachtens im ungefilterten Diskurs beziehungsweise in der politischen Meinungsbildung.

Aus welchem Grund sind die Themen „Digitalisierung“ und „Gigabitausbau“ für Schwerin wichtig?

Badenschier: Wir können mit digitalen Angeboten mehr Teilhabe organisieren und natürlich ist der Ausbau wichtig für unsere Wirtschaftsentwicklung.

Wenn Sie an die Zukunft denken …

Badenschier: … werden wir die digitale Transformation souverän gemeistert haben.