Breitbandatlas

Der Breitbandatlas

Der Breitbandatlas (BBA) des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) ist das zentrale Informationsmedium der Bundesregierung, das die Breitbandverfügbarkeit, die Fördervorhaben sowie die möglichen Ausbauplanungen in Deutschland in einer Rasterübersicht darstellt. Er besteht seit 2005 und wird regelmäßig aktualisiert. Die atene KOM GmbH ist für den Betrieb des BBA verantwortlich.

Anhand von interaktiven Karten und freiwilligen Angaben der ca. 350 Breitbandanbieter veranschaulicht der Breitbandatlas, welche Techniken und Bandbreiten für die Datenübertragung bis in den lokalen Raum hinein (Ortsteilebene, Straßenabschnitte) zur Verfügung stehen – sowohl Festnetz als auch Mobilfunk. Mit diesem unabhängigen Marktüberblick zur Breitbandverfügbarkeit und einer Anbieterübersicht trägt er zur Identifizierung von Versorgungslücken und Ausbaupotenzialen bei.

Der Breitbandatlas gliedert die Verfügbarkeit in kabelgebundene Technologien, dazu gehören FTTH/FTTB, DSL, CATV (Kabel) und Powerline, sowie funkbasierte Technologien wie LTE, HSDPA, WiMAX, und WLAN/WiFi. Für die mobilfunkbasierten Technologien LTE und UMTS steht zudem eine Verfügbarkeitsübersicht in Hinblick auf unterschiedliche Flächennutzungskategorien zur Verfügung. Unter anderem zeigt der Breitbandatlas die prozentuale Versorgung von gewerblichen Nutzflächen, landwirtschaftlichen Flächen, Bundes- und Kreisstraßen sowie Bahnstrecken an.

Ziele

Der Breitbandatlas richtet sich an Privathaushalte und Gewerbetreibende ebenso wie an Entscheidungsträger in Verwaltung und Politik und kann kostenfrei genutzt werden. Auch ein PDF-Ausdruck von Detail-Karten ist möglich.

Bürgerinnen und Bürger können mithelfen, die Genauigkeit des BBA zu verbessern und aktuelle Bandbreiten melden. Die Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) werden selbstverständlich eingehalten.

Aufgaben der atene KOM

  • Betrieb des Breitbandatlas
  • Integration von Daten
  • Ansprechpartner für Fragen zum Breitbandatlas

Auftraggeber:

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)

Funktionen der atene KOM:

Betrieb, Daten-Integration, Ansprechpartner

Laufzeit:

seit Januar 2019

atene KOM Ansprechpartner

Kontaktcenter

atene KOM GmbH, Invalidenstraße 91, 10115 Berlin

Mail: breitbandatlas@atenekom.eu
BBA-Hotline: 030 8632323-0 (Mo. bis Fr. 9-17 Uhr)
BBA-Fax: 030 8632323-99