Governmental Day Workshop

Nationen

Partner

Jahre

Projektinhalt

Der Governmental Day ist ein Workshop-Konzept der atene KOM GmbH, das im Rahmen verschiedener Veranstaltungen zum Thema Breitbandausbau und Digitalisierung zum Einsatz kommt.

Der Governmental Day Workshop bietet eine interaktive Plattform für Europäische Breitband-Stakeholder. Er thematisiert insbesondere die Herausforderungen des Breitbandausbaus und der Digitalisierung für Kommunen, Regionen und deren öffentliche Verwaltungen. Der Workshop informiert über politische Entwicklungen auf europäischer Ebene, stellt anhand von Best Practices innovative Lösungsansätze dar und unterstützt die Etablierung einer starken Gemeinschaft aller am Digitalisierungsprozess beteiligten Akteure. Ziel ist es immer, das Publikum einzubinden. Dies wird zum Beispiel über Diskussionsrunden, Arbeitsgruppen, Multilogs und weitere Formate realisiert.

Der Governmental Day Workshop richtet sich an politische Entscheidungsträger, öffentliche Amtsträger sowie regionale und lokale Körperschaften. Er beinhaltet Keynotes der Europäischen Kommission und Präsentationen aus den Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Darüber hinaus finden Paneldiskussionen und interaktive Einheiten sowie Beteiligungsprozesse statt, die Schwerpunktthemen in den Bereichen Breitband und Digitalisierung in Europa behandeln.

Jeder Governmental Day Workshop wird individuell geplant und auf das Zielpublikum der übergeordneten Veranstaltung abgestimmt.

Ziele

Ziel der Workshops ist es, den Entscheidern und Akteuren der Europäischen Mitgliedstaaten und Regionen eine Informations- und Austauschplattform zu bieten und somit ihre Zusammenarbeit in den Bereichen

  • Ausbau digitaler Infrastrukturen und Dienstleistungen,
  • Aufbau digitaler Kompetenzen und
  • innovative Nutzung von Hochgeschwindigkeitsnetzwerken

zu fördern.

Aufgaben der atene KOM

  • Initiierung und Konzeptualisierung des Governmental Day Workshops als wichtige Wissenstransferplattform unter den Breitband-Akteuren aus ganz Europa
  • Bedarfsanalyse zur Ermittlung der wichtigsten Diskussionsthemen für den Workshop
  • Aufbau der Workshop-Struktur und Kommunikation der jeweiligen Referenten der EU-Kommission sowie der EU-Mitgliedstaaten
  • Kommunikation des Workshops in ganz Europa
  • Organisatorische Vorbereitung der Workshops
  • Durchführung des Workshops
  • Nachbereitung und Evaluation des Workshops sowie die Aufbereitung der Ergebnisse für die Teilnehmer und die Öffentlichkeit in Form eines Conference Papers

Auftraggeber:

atene KOM GmbH

Funktionen der atene KOM:

Entwicklung des Workshop-Konzeptes, Organisation, Durchführung, Nachbereitung

Laufzeit:

seit 2015

atene KOM Ansprechpartner

Magdalena Jähler

Magdalena Jähler

Projektmanagerin

Mail: m.jaehler@atenekom.eu
Telefon: +49 341 962103-18

Peyman Khodabakhsh

Peyman Khodabakhsh

Projektmanager

Mail: p.khodabakhsh@atenekom.eu
Telefon: +49 30 22183-3113