Zukunftswerkstatt der Metropolregion Ost

Nation

Partner

Jahre

Zukunftswerkstatt der Metropolregion Ost

Projektinhalt

Das Regionalmanagement für die Metropolregion Ost ist bundesländerübergreifend aktiv und hervorgegangen aus der Wirtschaftsförderung des Berliner Bezirks Marzahn-Hellersdorf und dem Landkreis Märkisch-Oderland. Es hat seit 2016 gemeinsam mit regionalen Partnern erfolgreich Projekte in den Themenschwerpunkten Gesundheitswirtschaft, Netzwerkarbeit und Fachkräftesicherung umgesetzt. Um auch weiterhin die Region in ihrer Entwicklung aktiv zu unterstützen und zukünftige Schwerpunkte und Handlungsfelder des Regionalmanagements zu identifizieren, wurde eine digitale Zukunftswerkstatt durchgeführt, welche von der atene KOM konzipiert und moderiert wurde. Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaftsförderung, Unternehmen und Verwaltung der Region diskutierten in sechs Themenfeldern die Potentiale und Herausforderungen und identifizierten gemeinsam Ziele und Maßnahmen.

Folgende Themenfelder waren Gegenstand:

  • Standortmarketing
  • Fachkräftemangel
  • Digitalisierung
  • Netzwerkarbeit
  • Infrastruktur
  • Gesundheitswirtschaft

Die Zukunftswerkstatt hat gezeigt, dass das Standortmarketing für den gemeinsamen Metropolraum ein Querschnittthema ist und große Bezüge zum Thema Fachkräftemangel aufweist. Beide Handlungsfelder stellen wichtige Weichen für die Zukunftsfähigkeit der Region. Daneben wurde auch deutlich, dass das Leitbild „Smart Region“ einen entwicklungsperspektivischen Anker darstellt und die Chancen der digitalen Transformation forciert.

Ziele

Ziel war es, mithilfe der Zukunftswerkstatt zukünftige Schwerpunkte und Handlungsfelder des Regionalmanagements für die Metropolregion Ost zu identifizieren.

Aufgaben der atene KOM

Die atene KOM war verantwortlich für die methodische und inhaltliche Vorbereitung, sowie für die Durchführung, Moderation und Ergebnisdokumentation der Zukunftswerkstatt. Die Auswertung der Ergebnisse gehörte ebenfalls zum Auftrag.

Auftraggeber:

Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin

Funktionen der atene KOM:

  • Konzeption
  • Umsetzung
  • Moderation

Laufzeit

Oktober 2020 – Februar 2021

atene KOM Ansprechpartner

Tommi Vollmann

Tommi Vollmann

Projektmamager

Mail: t.vollmann@atenekom.eu
Telefon: +49 30 22183 3111