© adobe Stock

Die Schriftenreihe „Verkehr und Umwelt“ der atene KOM setzt sich interdisziplinär und fachlich vertiefend mit den Themen Verkehr und Umwelt auseinander. Publiziert werden Beiträge unter anderem zur verkehrsbedingten Schadstoffbelastung und ihren Folgen aber auch zu aktuellen Herausforderungen und Trends in Hinblick auf umweltentlastende alternative Antriebe. Die Reihe dient dem Wissensaustausch und der Begleitung aktueller Diskurse.

Die Beiträge der Schriftenreihe erscheinen in unregelmäßigem Abstand mehrmals im Jahr und stehen auf dieser Seite kostenlos als PDF zum Download bereit.

Sind aktuell verfügbare Elektroautos für den Alltagseinsatz geeignet? Viele potentiell interessierte Käufer begegnen Elektrofahrzeugen mit Unsicherheit und vorsichtiger Skepsis, weshalb Elektroautos in Deutschland nach wie vor nur einen geringen Teil der Kfz-Neuzulassungen stellen. Doch ist diese Skepsis berechtigt? Es stellt sich in diesem Kontext die grundsätzliche Frage, wie Abhängigkeiten zwischen dem jeweiligen persönlichen Mobilitätsverhalten, der Ladeinfrastruktur, der Wirtschaftlichkeit und weiteren Fahrzeugparametern miteinander in Einklang gebracht werden können, um eine Alltagstauglichkeit zu gewährleisten. Im aktuellen Artikel unserer Schriftenreihe „Verkehr und Umwelt“ beschäftigen wir uns mit dieser wichtigen Frage.