Open Access kann unnötigen Überbau beenden

Open Access kann unnötigen Überbau beenden

Es ist eine der noch ausstehenden Entscheidungen beim Glasfaserausbau, an der sich die Geister scheiden. Soll der Staat Open Access anordnen oder eine Zuspitzung von Wettbewerb bei der Infrastruktur zulassen?Beim Glasfaserausbau gibt es zahlreiche...

Workshop zeigt Wege zur Aktivierung des ländlichen Raums auf

Workshop zeigt Wege zur Aktivierung des ländlichen Raums auf

Wie können die Herausforderungen des ländlichen Raums unter aktiver Beteiligung der Bürger:innen vor Ort gemeistert werden und welche Strategien sind dabei besonders Erfolg versprechend? Um diese Fragestellungen zu beantworten, luden die Deutsche Stiftung...

DIN-Entwurf für alternative Verlegetechnik veröffentlicht

DIN-Entwurf für alternative Verlegetechnik veröffentlicht

Ein weiterer großer Schritt zum schnelleren und günstigeren Glasfaserausbau wurde gemacht: Das Deutsche Institut für Normung (DIN) hat im November den Entwurf der DIN-Norm 18220 verabschiedet. Dadurch werden sogenannte minimalinvasive Verlegemethoden...

Open Access kann unnötigen Überbau beenden

Open Access kann unnötigen Überbau beenden

Es ist eine der noch ausstehenden Entscheidungen beim Glasfaserausbau, an der sich die Geister scheiden. Soll der Staat Open Access anordnen oder eine Zuspitzung von Wettbewerb bei der Infrastruktur zulassen?Beim Glasfaserausbau gibt es zahlreiche...

Workshop zeigt Wege zur Aktivierung des ländlichen Raums auf

Workshop zeigt Wege zur Aktivierung des ländlichen Raums auf

Wie können die Herausforderungen des ländlichen Raums unter aktiver Beteiligung der Bürger:innen vor Ort gemeistert werden und welche Strategien sind dabei besonders Erfolg versprechend? Um diese Fragestellungen zu beantworten, luden die Deutsche Stiftung...

Unternehmen

Kompetenzen >
Fördermittel-
Management
Wir unterstützen Projektträger beim Management öffentlicher Mittel, um alle Potenziale auszuschöpfen.
Kompetenzen >
Strategie und Planung
Wir professionalisieren die europäische Projektarbeit und sind spezialisiert auf eine individuelle Regional- und Kommunalentwicklung.
Kompetenzen >
Regionalentwicklung
Eine gut funktionierende Infrastruktur ist vor allem für ländliche Gebiete einer der wesentlichen Standortfaktoren.
Wir helfen, diese nachhaltig zu entwickeln.
Themen >
Digitalisierung, Energie, Mobilität und Bildung
Die Arbeit der atene KOM GmbH zeichnet ein breites Themenspektrum aus.
Digitale Lösungen >
Anwendungsentwicklung
Wir entwickeln digitale Lösungen, die unsere Handlungsempfehlungen zu Programmentwicklung, Krisenmanagement
und Strukturplanung optimal unterstützen.
Wissen >
Schriftenreihen, Dossiers und Studien
Als interdisziplinärer Thinktank generiert, sammelt und verdichtet die atene KOM GmbH Wissen aus verschiedenen Themenfeldern.

Standorte